PHYSIOTHERAPIE FÜR SÄUGLINGE UND KINDER

Ein Kind ist von Geburt an neugierig, aktiv und entwickelt sich individuell und unterschiedlich. Komplizierte Entwicklungsschritte werden mit Leichtigkeit, selbstverständlich, unaufhaltsam und mit einer unermüdlichen Motivation Schritt für Schritt erreicht. In der Physiotherapie begleite ich Ihr Kind bei diesen motorischen Entwicklungssprüngen, vom Säuglings- bis ins Erwachsenenalter sowie bei jeglichen physiotherapeutischen Fragestellungen. Mein Ziel ist es, die Kinder genau dort abzuholen, wo sie in der Entwicklung stehen und gemeinsam das größtmögliche Potential auszuschöpfen.

Damit auch die „Großen“ ihren Weg in meine Praxis finden dürfen, biete ich zusätzlich zur Kindertherapie Upledger CranioSacrale Therapie (i.A.), Barral Viszerale Manipulation (i.A.) und Manuelle Lymphdrainage an.


„Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, Neuland zu suchen, sondern etwas mit neuen Augen zu betrachten.“

Marcel Proust

 

WO KANN PHYSIOTHERAPIE BEI KINDERN HELFEN?

  • Fehlhaltungen wie z.B.: Knick-Senk-Fuß, X-Beine, O-Beine, Hohl-Rundrücken

  • Skoliose

  • nach Unfällen und Verletzungen

  • vor und/oder nach einer Operation

  • Juvenile rheumatische Erkrankungen

  • Entwicklungsverzögerungen

  • Neurologische Indikationen:

    • Infantile Cerebralparese

    • Verdacht auf Syndrom/Stoffwechselstörung

    • Plexusparese

    • Muskelerkrankungen

  • Orthopädische Erkrankungen:

    • Angeborene Fußdeformitäten (Klumpfuß, Sichelfuß, Spitz- und Hackenfuß etc.)

    • Hüftfehlstellungen

    • Haltungsschwäche

    • Torticollis (angeborener, muskulärer Schiefhals)

    • Erkrankungen der inneren Organe

  • Schiefhals und Kopfasymmetrien bei Säuglingen

  • Zur Prävention – z.B. Haltungsschulung, Körperbewusstsein etc. (auch in Kindergärten, Schulen)

Child Physiotherapy

THERAPIEMETHODEN

BOBATH

Die Kinder-Bobath-Therapie hat die Aufgabe, Kinder mit neurologischen Auffälligkeiten zu behandeln. In der Therapie versucht man mit gezielten Maßnahmen, die Eigenregulation des Kindes in Bezug auf Haltung und Bewegung zu unterstützen. Die Fähigkeiten des Kindes zu erkennen und seine Kompetenzen zu entdecken steht an erster Stelle.
Der Therapeut „holt“ das Kind an der Stelle „ab“, an der es sich aktuell befindet und ist dann bestrebt, die ihm dargebotenen Fähigkeiten und Kompetenzen zu benützen und diese gemeinsam mit dem Kind weiterzuentwickeln. Am Ende steht das Erreichen einer größtmöglichen Selbständigkeit.

 

SENSORISCHE INTEGRATION

NACH UTE JUNGE

"Sensorische Integration bedeutet das sinnvolle Ordnen von Sinnesregungen im Gehirn, so dass der Mensch sich und seine Umwelt genau wahrnimmt, zu Lernprozessen fähig ist und auf Umweltgegebenheiten angemessen reagieren kann." (Jean Ayres)

Über unsere Sinne gelangen Reize zu unserem Nervensystem, werden dort gespeichert, geordnet und verglichen. Nur so können wir uns und unsere Umwelt richtig erfahren und angemessen reagieren.

Haben Kinder Probleme im Bereich der sensorischen Integration, kann sich dies z. B. durch Unruhe, Koordinationsstörungen, motorische Probleme, Sprachverzögerung, Ängstlichkeit, Gleichgewichtsprobleme, Verhaltensauffälligkeiten und Lernschwierigkeiten zeigen.

Kinder in Slide
Rückansicht einer Frau

DIE SCHROTH METHODE

Die Schroth-Skoliosebehandlung ist eine physiotherapeutische Methode, welche umfassend und mehrdimensional an der Wirbelsäule ansetzt. Verbunden mit einer bestimmten Atemtechnik werden dreidimensionale Korrekturstellungen erarbeitet, welche es zu kräftigen und zu festigen gilt. Ziele sind die individuell möglichst optimale Aufrichtung der Wirbelsäule sowie die Verhinderung einer weiteren Krümmungszunahme.

Weitere Diagnosen, die mit dem Schroth-Konzept behandelt werden:

  • Kyphosen bzw Hyperkyphosen

  • Mb. Scheuermann

  • Mb. Bechterew

  • Haltungsstörung und Haltungsschwäche

DREIDIMENSIONALE, MANUELLE FUSSTHERAPIE NACH ZUKUNFT-HUBER

Mit dieser Methode werden Sichel-, Knick-, Senk- und Klumpfüße mithilfe verschiedener Handgriffe gedehnt, um einen operativen Eingriff zu vermeiden oder um die Ausmaße möglicher Operationen zu verringern. Am Ende jeder Behandlungseinheit wird versucht, die erzielte Korrektur mit einer Bandage beizubehalten.

Nacken- und Schultermassage

UPLEDGER CRANIOSACRALE THERAPIE IN AUSBILDUNG

Die Upledger CranioSacral Therapie (CST) ist eine sanfte und effektive manuelle Methode zur Entspannung der Körperfaszien. Denn eine erhöhte Spannung in einer Körperregion überträgt sich über das Bindegewebe auf benachbarte Regionen. Diese Spannung vermindert die Beweglichkeit der Gelenke, die Zirkulation von Körperflüssigkeiten, den freien Fluss von Energie und damit den lebenswichtigen Informationsaustausch im Organismus. Die Upledger CranioSacral Therapie bewirkt einen Spannungsausgleich im gesamten Bindegewebssystem, fördert die Selbstregulation, regt die Selbstheilungsmechanismen an, stärkt gegen Krankheiten und unterstützt die Gesundheit.

Massage

MANUELLE LYMPHDRAINAGE

NACH DR.VODDER

WEITERE GEPLANTE FORTBILDUNGEN

IM JAHR 2020

Upledger Cranio Sacrale Therapie III

Viszerale Therapie I

BARRAL VISZERALE MANIPULATION

Das Ziel von Viszeraler Manipulation ist es, die Organbeweglichkeit (viscera = Eingeweide) zu beeinflussen und damit ihre Funktion zu verbessern. Somit behandle ich mit dieser Methode das Bindegewebe der Organe und ihre faszialen Aufhängungen, die eng mit dem Bewegungsapparat verbunden sind. Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass sich Organfunktionen und chronische Beschwerden im Bewegungsapparat durch diese Methode verbessern.

Massage

Mein Name ist Julia Liehmann und ich stamme ursprünglich aus der Nähe von Linz in Oberösterreich. Seit 2012 bin ich ausgebildete Physiotherapeutin. Relativ schnell war für mich klar, dass meine therapeutische Leidenschaft und Berufung in der Kindertherapie liegt. Ich sammelte viele bunte Erfahrungen in unterschiedlichen Arbeitsverhältnissen, Städten und Ländern und mit jedem Jahr wurde mein therapeutisches Angebot größer und vielfältiger.

 

Jedoch kommen auch die Großen nicht zu kurz in der Praxis ‚Turnfalke‘. Ich bin Upledger CranioSacral- und Barral Viszerale Therapeutin in Ausbildung und biete Manuelle Lymphdrainage an. Ich begleite Sie gerne mit diesen Techniken in Richtung allgemeiner Gesundheit.  

 

Seit Sommer 2017 lebe ich nun mit meinem Lebensgefährten in Vorarlberg, habe meine Wurzeln hier wachsen lassen und mich Ende 2019 für den Schritt zur Selbstständigkeit entschieden.

Ich habe während der letzten Jahre zahlreiche Fortbildungen absolviert und mit jeder ist mein Wissensschatz weiter gewachsen. Aufgrund meiner großen Leidenschaft mich selbst zu bewegen und Menschen in die Bewegung zu begleiten, entschied ich mich im Jahre 2018, die Ausbildung zur Transformativen Tanztherapeutin zu beginnen.

 

ÜBER MICH

MEINE ERFAHRUNGEN

2019
2017 – jetzt
2013 – 2016
2013 – 2016
2014 – 2015
2013 – 2013

Eröffnung Praxis Turnfalke
Physiotherapie DreiVital, Heerbrugg (Schweiz)
Wiener Sozialdienste, Zentrum für Entwicklungsförderung
Freiberufliche Tätigkeit in der Kinderwohngemeinschaft Laaerberg in Wien, BIWAK
Caritas Socialis in Wien, Langzeitneurologie mit Schwerpunkt Multiple Sklerose
Ehrenamtliche Tätigkeit in Südafrika, Malamulele Onward Possibilities for Africa´s Children with Cerebral Palsy

 

MEINE FORTBILDUNGEN

Jän. 2020 – Jetzt

Okt. 2018 – Jetzt

Apr. 2018 – Jetzt

Apr. 2018

Okt. 2015 – Jun. 2016

Okt. 2014 ­– Okt. 2015

​Jän. 2015

​Nov. 2014

Jun. 2014

Jun. 2014

Apr. 2014

Mai 2013

Jun. 2012

Viszerale Manipulation, Barral Institut

Transformative Tanztherapie am Institut für Gestalt und Erfahrung

Cranio Sacrale Therapie, Upledger Institut

 Ausbildung zur Schroth Therapeutin, Skoliosebehandlung

Sonderausbildungslehrgang Kinder-Bobath, Caritas Linz

Zusatzqualifikation – Sensorische Integration und sensomotorische

Wahrnehmungsförderung nach Ute Junge

Theorie und Praxis des Motorischen Lernens – Aufgabenanalyse auf Basis des NTT

Asymmetrische Haltungsmuster bei Säuglingen und Kleinkindern

Feinmotorische Fragestellung bei Kindern ab 5 Jahren

Handschriftprobleme bei Kindern

Basale Stimulation in Pädagogik und Therapie – Basiskurs

Spiraldynamik in der Pädiatrie 3D-Fußtherapie  

Basiskurs Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder

 

PATIENTENINFO

 

ABLAUF

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, benötige ich in der ersten Einheit die Verordnung Ihres zuweisenden Arztes (Pädiater, Hausarzt, Kieferorthopäde etc.).

Bis zum zweiten Termin müssen die Therapieeinheiten von Ihrer Krankenkasse chefärztlich bewilligt werden. Gerne unterstütze ich Sie dabei.

 

Auf der Überweisung müssen folgende Informationen vermerkt sein:

  •  Persönliche Daten

  • Diagnose

  • Zuweisung zur physiotherapeutischen Therapie

  • Anzahl der Therapieeinheiten (meist: 6x) inkl. Dauer (30, 45 oder 60 min)

TARIFE

Bei meiner Praxis handelt es sich um eine therapeutische Wahleinrichtung. Das heißt, dass die Rechnung nach Beendigung einer Therapieserie zunächst von Ihnen zu begleichen ist und Sie anschließend den Kassenanteil von Ihrer Krankenkasse rückerstattet bekommen.

Von der ÖGK* beispielsweise bekommen Sie 80% des Vertragstarifes refundiert.

 

30 min ...... 40,00 €      *Rückerstattung ...... 22,40 €                    

45 min ...... 58,00 €      *Rückerstattung ...... 31,27 €

60 min ...... 75,00 €      *Rückerstattung ...... 41,64 €

Sollte Ihnen oder Ihrem Kind aus medizinischen Gründen oder aufgrund von eingeschränkter Mobilität der Besuch meiner Praxis nicht möglich sein, biete ich auch Hausbesuche in der näheren Umgebung an (Region Walgau).

TERMINVERGABE

Die Terminvergabe erfolgt telefonisch oder per E-Mail.
Termine, die Sie nicht wahrnehmen können, müssen 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin telefonisch oder per E-Mail abgesagt werden.
Andernfalls bitte ich um Ihr Verständnis, dass die Therapiezeit in Rechnung gestellt wird.

WAS IST BEI DER ERSTEN BEHANDLUNG MITZUBRINGEN?

  • Verordnung

  • Aktuelle Befunde (Röntgenbefunde, CT Befunde, OP Berichte etc.)

 

KONTAKT UND ADRESSE

Bahnhofstraße 10 - 1. Stock | A-6710 Nenzing

LINKS UND PARTNER

Geschätzte Zusammenarbeit und empfohlene Links:

Monika Hehle, Illustratorin, Kinderbuchautorin

MONIKA HEHLE

Illustratorin und Kinderbuchautorin

bildungsraumentafaltung_logo.jpg

BILDUNGSRAUM ENTFALTUNG

"d'Villa" - Haus der Begegnung

bluetenkraft_logo

BLÜTENKRAFT

Magische Gärten und Blütenessenzen

 

Bahnhofstraße 10 - 1. Stock | A-6710 Nenzing

©2020 Praxis Turnfalke - Physiotherapie für Klein und Groß.